Lungenpraxis und Schlaflabor Flensburg

Der Ablauf im Schlaflabor

Der Patient kommt am Abend zum Schlafen ins Schlaflabor und kann den Rest des Tages seinen gewohnten Tagesablauf wahrnehmen. Die unmittelbare Nähe zum Krankenhaus hat auch für den Patienten Vorteile. Die Untersuchung in dem ambulanten Schlafzentrum werden mit den gleichen Qualitätsstandards angeboten, die bisher für das Verfahren in Kliniken galt, eine stationäre Einweisung ist aber nicht notwendig, berufliche Fehlzeiten werden vermieden und die Anreise in eine stadtferne Klinik entfällt.

Die erforderlichen Voruntersuchungen, insbesondere die ambulante Schlafuntersuchung zu Hause mittels eines portablen Gerätes (Polygraphie), können in der Lungenpraxis von Dr. Winterhoff und Dr. Aretz oder in zuweisenden Praxen (Pneumologen und HNO-Ärzte) durchgeführt werden.

Es besteht eine enge Kooperation zu anderen Fachrichtungen (u. a. HNO-Ärzte, Neurologen, Zahnmedizinern etc.).

Copyright © 2015. All Rights Reserved.